KU2 Cosmetics – Hyaluron Serie

Bibi F.ashionable2021-05-17

Eine ganze Weile haben wir hier uns schon nicht über Hautpflege unterhalten. Das werden wir nun mit diesem Beitrag schleunigst ändern. Wer mir schon etwas länger folgt der wird bemerkt haben, dass mich die Brand KU2 Cosmetics schon etwas länger begleitet. Ich habe euch bereits das Retinol Serum und auch verschiede Make-Up Paletten der Marke vorgestellt. Sowohl mit der Skincare, als auch mit den Produkten der dekorativen Kosmetik habe ich gute Erfahrungen gemacht. Das war auch der Grund weshalb ich mir gedacht habe, dass ich doch auch noch weitere Produkte austesten könnte. Gesagt, getan! Wir sehen und nämlich heute die KU2 Cosmetics Hyaluron Serie genauer an.

Was ist Hyaluronsäure und was kann sie?

Der Begriff bzw. Wirkstoff „Hyaluronsäure“ ist mittlerweile weitverbreitet. In der Beauty-Industrie hat er in den letzten Jahren einen wahren Hype ausgelöst. Sämtlich Brands weben mit diesem Wirkstoff. Auch KU2 Cosmetics hat eine Pflegelinie die sich diesen besonderen Wirkstoff zu Nutze macht.

Aber was ist Hyaluronsäure nun wirklich? – Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unseres Körpers. Aus diesem Grund ist es für uns auch sehr verträglich. In größeren Mengen kommt dieser Stoff auch in unsrer Haut oder den Knochen vor. Aber auch in den Bandscheiben oder im Glaskörper unserer Augen ist er zu finden.

In der Kosmetik wird Hyaluronsäure in zwei Varianten zum Einsatz gebracht. Eine davon ist die Integration des Wirkstoffes in Cremen und Seren. Hier macht man sich die Eigenschaft dieser Säure zu Nutze. Hyaluronsäure kann nämlich Flüssigkeit sehr gut binden. Durch das Auftragen von Cremes mit Hyaluronsäure wird wir die oberste Hautschicht mit Feuchtigkeit versorgt. Leichte Falten können dadurch optisch gemildert werden. Wichtig ist allerdings zu wissen, dass Hyaluronsäure durch diese Anwendung nicht in tiefere Hautschichten eindringen kann. Was somit heißt, dass die Glättung von Falten auf Dauer nicht möglich ist.

Design & Verpackung

Sowohl das Hyaluronsäure Serum als auch die Tagescreme kommen in sehr robusten Kunststoffgefäßen daher. Das Serum der KU2 Cosmetics Hyaluron Serie ist in einem klaren Flakon der mit einem Pumpspender ausgestattet ist abgefüllt. So gelangt keine Luft an das eigentliche Produkt und auch vor Bakterien und Keimen ist es geschützt. Durch die Entnahme des Produkts mittels Pumpspender wird einem auch die Dosierung vereinfacht. Eine Verpackung die mir für ein Serum also sehr gut gefällt und ich auch sehr durchdacht finde.

Die Tagescreme mit Hyaluron kommt in einem robusten Tiegel daher. Dieser fasst 50 ml an Produkt. Um das Produkt nicht mit Keimen zu kontaminieren entnehme ich es gerne mit einem Spatel den ich zuvor desinfiziere. Damit lässt sich das Produkt auch gut dosieren und anschließend gleichmäßig im Gesicht verteilen.

Was das Design der Verpackungen an sich angeht hat KU2 Cosmetics einen sehr cleanen Weg eingeschlagen. Beide Pflegeprodukte sind sehr dezent gestaltet. Man hat auf zurückhaltenden Farben wie weiß und silber gesetzt. Ich persönlich mag solche simplen Designs bei Hautpflege sehr gerne. Deshalb sprechen mich die Produkte von KU2 Cosmetics optisch auch sehr an.

Was verspricht die KU2 Cosmetics Hyaluron Serie?

Zu Beginn des Beitrags habe ich euch bereits etwas über das Können der Hyaluronsäure berichtet. Nun sehen wir uns aber auch an was denn die Produkte der KU2 Cosmetics Hyaluron Serie so versprechen.

Sowohl die Tagescreme als auch das Serum sind frei von Parabenen, Sulfaten und Mikroplastik. Neben Hyaluronsäure beinhaltet die Creme auch wertvolle Inhaltsstoffe wie Jojobaöl und auch Extrakte aus dem Edelweiß. Beide Produkte versprechen durch ihre Inhaltsstoffe intensive Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit. Außerdem sollen sie der Haut Elastizität verleihen und leichte Fältchen vermindern. Die Haut soll also nach der Anwendung optisch glatter und dadurch verjüngt wirken.

persönliche Erfahrungen

Die Tagescreme habe ich wie der Name verraten lässt in meine morgendliche Routine integriert. Sie bringt einen sehr sanften und angenehmen Duft mit sich. Dieser verfliegt aber auch sehr schnell wieder. Toll finde ich die Textur der Creme. Diese ist nämlich sehr leicht und wenn man sie aufträgt hat man das Gefühl sie wird flüssig. Dadurch lässt sich das Produkt auch sehr einfach auf der Haut verteilen. Es zieht auch rasch ein ohne jeglichen Film auf der Haut zu hinterlassen. Direkt nach dem Eincremen habe ich das Gefühl, dass sich meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt anfühlt.

Manches Mal gibt es aber auch Tage an denen meiner Haut nur der Auftrag der Tagescreme zu wenig ist. An diesen Tagen greife ich zusätzlich auch zum KU2 Cosmetics Hyaluronsäure Serum. Auch dieses Produkt bring eine sehr leichte und eher wässrige Textur mit sich. Dieser Textur verhilft dem Produkt rasch in die Haut eindringen zu können. Dieser zusätzliche Schritt in meiner Pflegeroutine erfordert also keinen großen Zeitaufwand tut meiner Haut aber sehr gut. Sie bekommt einen zusätzlichen Boost an Feuchtigkeit und ist bestens auf das darauffolgende Make-Up vorbereitet.

Das Hyaluronsäure Serum lässt sich aber auch sehr gut in die abendliche Pflegeroutine einbauen. Abends habe ich eine weitaus ausgedehntere Pflegeroutine. Ich beginne damit mein Gesicht gründlich zu reinigen. Übrigens gibt es von KU2 Cosmetics auch Reinigungsprodukte mit Hyaluronsäure welche ich mir noch ansehen möchte. Danach kommt ein Gesichtswasser zum Einsatz und darauf folgt auch schon das Serum. Des Weiteren verwende ich abends auch eine Nachtcreme und an manchen Tagen zum Abschluss Gesichtsöl. Das Hyaluronsäure Serum ist sehr unkompliziert und verträgt sich mit all meinen anderen Pflegeprodukten sehr gut. Es rollt sich also nicht unschön ab oder ähnliches. Es zieht direkt in die Haut ein und man kann bedenkenlos ein weiteres Produkt danach auftragen.

Fazit zur KU2 Cosmetics Hyaluron Serie

Ich habe sowohl mit der Tagescreme als auch mit dem Serum gute Erfahrungen machen dürfen. Beide Produkte sind was die Textur angeht sehr leicht. Sie ziehen rasch in die Haut ein. Ebenso toll finde ich, dass sie recht unkompliziert sind in der Kombination mit anderen Produkten. Ich konnte dabei nämlich keinerlei Probleme wie Abrollen oder ähnlichen vernehmen.

Die Tagescreme der KU2 Cosmetics Hyaluron Serie ist wie bereits erwähnt eine sehr leichte Creme. Aus diesem Grund ist sie für mich ein Produkt, dass ich sehr gut im Frühjahr und Sommer anwesend kann. Für die Übergangszeit im Herbst und auch im Winter müsste ich sie tagsüber jedenfalls mit dem Serum kombinieren. In den kühlen Jahreszeiten ist meine um meine Haut nämlich etwas anspruchsvoller.

Das Hyaluronsäure Serum empfinde ich als sehr universelles Produkt. Es kann sowohl in die morgendliche, als auch in die abendliche Pflegeroutine integriert werden. Morgens wende ich es gerne als zusätzlichen Booster an, abends hingegen ist ein solches Serum fixer Bestandteil meiner Pflegeroutine. Eine tolle Eigenschaft des Produkts ist natürlich auch die Verträglichkeit mit anderen Produkten. Die Kombination mit anderen Texturen und auch Wirkstoffen ist unproblematisch, weshalb es auch sehr vielseitig einsetzbar ist.

Wer auf der Suche nach Pflegeprodukte mit Hyaluronsäure ist kann sich die KU2 Cosmetics Hyaluron Serie durchaus genauer ansehen.

offizielle Verkaufsstellen von KU2 Cosmetics:

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

#1000AbChallenge - I did it! und meine Erkenntnisse

Next Post

Urban Decay Cosmetics - Naked Wild West