Maison Margiela – Replica Lazy Sunday Morning

Bibi F.ashionable2019-04-19

Ich habe bereits auf Instagram angekündigt, dass ich mich in die Replica-Düfte aus dem Hause Maison Margiela verliebt habe. Ebenso habe ich angekündigt, dass demnächst auch einer davon bei mir einziehen wird. Eigentlich hatte ich „Jazz Club“, ein Männerduft, ins Auge gefasst. Letztendlich habe ich mich doch für einen anderen ebenso tollen Duft entschieden und zwar „Lazy Sunday Morning“. Alleine der Name an sich spricht mich schon an. Der Duft selbst ist ebenso herrliche und deshalb sehen wir uns diesen nun genauer an.

Flacon-Design & Verpackung

Was mich bei den Düften von Replica sehr anspricht ist das Design. Hier hat man sich für ein sehr cleanes Design entschieden. Die Umverpackung des Eau de Toilettes ist in schlichtem Weiß gehalten. Das wohl markanteste Element des schlichten Kartons ist das Stimmungsbild. Dieses symbolisiert das Ereignis an welches einen der Duft erinnern soll. Die Düfte habe nämlich alle eine Hintergrundgeschichte, darauf möchte ich etwas später aber noch genauer eingehen.

Neben dem Bild finden sonst nur noch wenige Schrift-Elemente Platz. An diesen gefällt mir besonders gut, dass sie sehr persönlich und individuell wirken. Es wirkt so als wäre jedes Etikett einzeln mit der Schreibmaschine geschrieben und anschließen angebracht worden.

Aber nicht nur die Umverpackung zeigt sich besonders einzigartig. Auch der Flakon an sich ist auf seine Art und Weise besonders. Er sieht irgendwie sehr Retro und zugleich sehr clean aus. Der Zerstäuber des Eau de Toilettes ist sehr einzigartig und verleiht dem Flakon somit Wiedererkennungswert. Das aufgebrachte Etikett, ist wie auch das der Umverpackung sehr „persönlich“ gestaltet. Anders als übliche Etiketten ist es aus Stoff, was ich sehr passend finde was diesen Duft angeht.

Duftbeschreibung & Empfinden

Wie bereits kurz angesprochen bringen die Düfte von Replica alle eine Geschichte mit. Sie sollen an einen an bestimmte Erlebnisse und Situationen erinnern. Daran orientieren sich auch die Namen der verschiedenen Düfte. Der Name „Lazy Sunday Morning“ spricht für sich, wie ich finde. Auch das Stimmungsbild auf der Umverpackung ist sehr eindeutig. Man möchte mit diesem Duft Frische, Sauberkeit, Leichtigkeit, Gelassenheit und viele weitere beflügelte Stimmungen und Situationen vermitteln. Sehen wir uns nun die Komposition an. Ich verrate euch ob der Duft auch bei mir diese gewollte Stimmungen hervorruft.

Kopfnote: Birne, Amber Samen
Herznote: Iris, Rosenblätter, Orangenblüten
Basisnote: Patschuli, weißer, cremiger Moschus

Als ich „Lazy Sunday Morning“ aus dem Hause Maison Margiela zum ersten Mal entdeckt und daran gerochen habe war mir sofort klar, dass dies ein toller Frühlingsduft ist. Ich muss aber auch zugeben, dass es erst Liebe auf den zweiten Riecher war. Erst dann konnte ich ihn mir auch an mir selbst vorstellen.

Mich hat die blumige Note, vor allem die der Rose und Iris, welche aus der Herznote stammen, etwas irritiert. Deshalb konnte ich mich anfangs nicht ganz mit dem Duft identifizieren. Erst nachdem der anfänglich doch überwiegend blumige Duft verflogen ist konnte ich eine fruchtige Note vernehmen. Diese finde ich deutlich leichter und mir bekömmlicher. Ich kann etwas zitrisches vernehmen, was vermutlich aus der Orangenblüte der Herznote stammt. Aber auch etwas erfrischendes, dies lässt auf die Birnen der Kopfnote schließen, tritt hervor. Die Basisnote ist eine Zusammenspiel aus Patschuli und weißem Moschus. Eine Kombination die ich bei Düften sehr gerne mag und sie auch als sehr langanhaltend empfinde. Hier aber muss ich sagen, dass sie sich im Laufe des Tages nur mehr sehr dezent hervortut.

Fazit zu Replica Lazy Sunday Morning von Maison Margiela

Für mich persönlich strahlt Lazy Sunday Morning schon etwas leichtes und frisches aus. Ich würde ihn allerdings nur bedingt als ruhig beschreiben. Wie ich darauf komme ist leicht erklärt, ich bin ein Mensch der seinen Duft des Tages der aktuellen Stimmungslage anpasst. Dieses Replica Eau de Toilette führe ich aus, wenn ich bereits am Morgen sehr gut gelaunt bin und ich weiß, dass ich voller Tatendrang und Elan bin. Genau das widerspricht sich aber mit der eigentlichen Empfindung welche der Duft hervorrufen soll. Mich bestärkt dieser Duft einfach in meinem Tatendrang und lässt mich aktiv sein.

Ich empfinde das aber als gar nicht schlimm. Immerhin verbindet jeder Düfte und Gerüche mit andere Situation. So ist es eben bei mir uns diesem Duft aus dem hause Maison Margiela. Ich habe mit Lazy Sunday Morning einen motivierenden Duft gefunden den ich vor allem jetzt im Frühling sehr gerne ausführe. Er wird mir aber bestimmt auch im Sommer ein toller Begleiter sein.

offizielle Verkaufsstellen von Maison Margiela:

Beitrag enthält Affiliate-Links

Comments (2)

  • Saskia

    2019-06-01 at 14:13

    Ich habe bisher nur den Duft Lipstick On von Maison Margiela und habe mich damit total verliebt. Ich hätte gerne mehr der Düfte, aber bei dem Preis kauft man die ja leider nicht einfach mal so zwischendurch. Ich bin total fasziniert davon, wie authentisch sie sind, das ist der absolute Hammer!
    Lazy Sunday steht auch auf meiner Liste, für den Winter möchte ich mir dieses Jahr unbedingt den By The Fireplace kaufen. Und Beach Walk! Und Promenade In The Gardens! XD

  • Bibi F.ashionable

    2019-06-03 at 11:40

    Mir sagen einige Namen etwas aber ich muss gestehen, dass ich mir die Düfte nicht wirklich eingeprägt habe außer eben von Lazy Sunday Morning und Jazz Club. Beide Düfte haben mich direkt überzeugt und ich habe mich als erstes eben für den eher leichteren Duft entschieden. Wie du schon erwähnt hast sind die Replica Düfte nicht gerade günstig, aber ich bin stets auf der Lauer was Angebote angeht und dann wird auch bald Jazz Club bei mir einziehen dürfen.
    Von Beach Walk habe ich die Duftkerze hier, aber ich möchte sie nicht anzünden – lasse sie so als Raumduft rumstehen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

Formart - Home-Decor mit Botschaft ​

Next Post

LOV Cosmetics x Hatice Schmidt Collection