GlamGlow – Starpotion™ Liquid Charcoal Clarifying Oil

Bibi F.ashionable2019-06-28

In meiner abendlichen Abschmink- und Pflege-Routine findet sich Gesichtsöl als fixer Bestandteil. Ich mag die reichhaltige Pflege eines solchen Produkts für meine trockene Haut sehr gerne und es bekommt ihr auch gut. Als ich das GlamGlow Starpotion™ Liquid Charcoal Clarifying Oil entdeckt habe wurde ich also direkt hellhörig. Es vereint intensive Pflege und Peeling in einem Produkt. Ich würde also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, was auch Zeitersparnis heißen würde. Ob dem auch so ist wollte ich natürlich genau wissen und habe mich auch direkt ans Testen des Gesichtsöls gemacht.

Verpackung & Design

Wenn ich an die Produkte von GlamGlow denke, dann kommen mir als erstes die bunten Verpackungen in den Sinn. Das Starpotion™ Liquid Charcoal Clarifying Oil zeigt sich aber etwas dezenter, denn es kommt in Schwarz und Orange daher. Wie auch bei vielen anderen Produkten der Marke kommt dazu ein metallischer Effekt. Dieser gefällt mir besonders gut und der eher schlichten Farbkombination das gewisse Etwas.

Auf der Umverpackung finden sich neben Prdukt- und Markenname auch wichtige Inhaltstoffe kurzgefasst. Ebenso wird der Effekte und die Wirkung des Produkts kurz und knackig beschrieben. Ich persönlich finde, dass man bereits beim Anblick der Verpackung und den kurzen Statements gut informiert wird. Man bekommt direkt vermittelt was einem erwartet.

süßes Kompliment inklusive

Möchte man mehr über das Produkt in Erfahrung bringen, so kann man sich die beigelegte Beschreibung in der Verpackung durchlesen. Um zu dieser zu gelangen muss man aber an einem Kompliment vorbei. In jeder meine Reviews zu GlamGlow Produkten habe ich dieses süße Detail angesprochen. Aus diesem Grund darf es auch diesmal nicht fehlen. Öffnet man nämlich die Umverpackung und möchte das Produkt entnehmen wird einem mit „Hello Sexy“, dem Leitspruch von GlamGlow, entgegengrüßt.

Danach kann man den sehr schlichten, eckigen Flakon entnehmen. Der Flakon ist aus transparentem, robusten Kunststoff. Die Verschlusskappe ist in Schwarz gehalten und mit einer Pipette versehen. Damit wird das schwarze Öl aus dem Flakon entnommen um es anschließend auftragen zu können.

wertvolle & wirksame Inhaltsstoffe

Kommen wir nun zum Öl an sich. Durch den transparenten Flakon kann man sehen, dass das Starpotion™ Liquid Charcoal Clarifying Oil schwarz gefärbt ist. Diese Farbe stammt von den beiden enthaltenen Arten Kohle. Zum einen enthält das Öl Kokos-Aktivkohle und zum anderen japanische Binchotan-Aktivkohle. Neben diesen Stoffen sind aber auch Vitamin C, Salizylsäure, Aloe Vera, Kurkuma und weitere reichhaltige Öle enthalten. Diese Wirkstoffe ergeben eine Kombination die sowohl klärend als auch eine schützend wirkt.

Starpotion™ Clarifying Oil in der Anwendung

Man sollte sich von der Farbe des Öls nicht abschrecken lassen. Sobald es auf die Haut trifft und einmassiert wird es transparent. Von der dunklen Färbung ist nichts also schon sehr bald nichts mehr zu erkennen.

Das macht das Öl auch zu einer tollen Basis und kann auch unter dem Make-Up aufgetragen werden. Ebenso trägt die sehr leichte Textur des Öls dazu bei. Außerdem schützt es durch die enthaltenen Antioxidantien die Haut vor Umwelteinflüssen. Ein weiterer Aspekt der für das Öl spricht um es während des Tages einzusetzen.

Als Tipp von der Brand wird einem mitgegeben, dass man das Öl auch für die Pflege der Nägel und Hände anwenden kann. Ebenso soll man es auf Ellbogen und Nacken auftragen können. Ich selbst habe diese Anwendungsbereiche nicht ausgetestet, dennoch möchte ich sie euch an dieser Stelle nicht vorenthalten.

Nun habe ich euch einiges darüber erzählt was das dunkle Öl als so verspricht. Nun möchte ich euch auch noch etwas zur Anwendung und ganz zum Schluss über die Wirkung und die Effekte auf meine Haut schildern.

Ich habe bereits erwähnt, dass sich das Starpotion™ Liquid Charcoal Clarifying Oil sehr gut auch während des Tages verwenden lässt. Für abends habe ich ein anderes Produkt dieser Art in Verwendung, weshalb das Öl von GlamGlow tatsächlich nur tagsüber seinen Einsatz findet.

Massage als Muntermacher

Nachdem ich mein Gesicht am Morgen gereinigt habe und mit Gesichtswasser über die Haut gegangen bin kommt das Öl zum Einsatz. Mit der Pipette träufle ich 2-3 Tropfen direkt auf meine Wangen und die Stirn. Anschließend massiere ich das Öl gut in meine Haut ein, dabei sieht man auch wie sich die dunkle Färbung verflüchtigt. Durch die leichte Massage wird nicht nur das Produkt in die Haut eingearbeitet, man wird auch direkt wacher und kann mit einem guten Gefühl in den Tag starten.

Nachdem ich das Öl eingearbeitet habe widme ich mich meiner Garderobe. Erst danach mache ich mich an die weitere morgendliche Pflege-Routine bzw. ans Make-Up. Je nachdem wie sich meine Haut anfühlt trage ich zusätzlich Feuchtigkeitspflege auf oder aber mache mich direkt ans Make-Up.

Fazit zum GlamGlow Starpotion™ Clarifying Oil

Es gibt unzählige Produkte auf dem Markt die sämtliche Versprechen mit sich bringen diese aber nur bedingt einhalten. GlamGlow hingegen ist eine Marke bei der man sich auf die Produktversprechen wirklich verlassen kann.

Ich bin selbst immer wieder überrascht, dass jedes GlamGlow-Produkt welches ich bisher ausprobiert habe alle Versprechen erfüllt hat. So ist es nun auch mit diesem Öl. Das GlamGlow Starpotion™ Liquid Charcoal Clarifying Oil pflegt meine Haut unter dem Make-Up. Zudem verleiht es der Haut einen natürlichen und gesunden Glow ohne speckig auszusehen.

Auch was die Reinheit meiner Haut angeht kann ich nur schwärmen. Aktuell habe ich ein sehr ebenmäßiges und beinahe makelloses Hautbild. Bestimmt trägt dazu auch meine abendliche Pflege bei. Dadurch, dass das Öl aber auch eine klärende Funktion hat spielen sich wohl alle meine Produkte in die Hände.

Ebenso gefällt mir, dass das Öl wahnsinnig ergiebig ist und dafür lohnt es sich auch mal knapp 48 € auszugeben.

Ich bin mit diesem Produkt von GlamGlow wieder super zufrieden. Ebenso staune ich wieder einmal, dass es doch möglich ist sämtliche Produktversprechen zu erfüllen ohne jeglichen leeren Versprechungen.

offizielle Verkaufsstellen von GlamGlow:

Beitrag enthält Affiliate-Links

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

Reisen ohne Flüssigkeiten - Lush macht's möglich

Next Post

MeTime | Audrey Carlan - Lotus House Lustvolles Erwachen