CATRICE Cosmetics – SUNGASM Limited Edition

Bibi F.ashionable2020-06-15

In letzter Zeit habe ich häufig Produkte aus dem höherpreisigen Sortiment gezeigt. Dennoch habe ich die Drogerie nicht aus den Augen verloren. Schon gar nicht zum aktuellen Zeitpunkt, denn aktuell tummeln sich geniale Limited Edition in den Theken der Drogerie-Brands. Wie auch die SUNGASM Limited Edition aus dem Hause CATRICE Cosmetics. Ich habe die Collection gesehen und direkt Gefallen an ihr gefunden. Neben den Produkten der Limited Edition hat mich aber auch der Name sehr angesprochen. Insgesamt habe ich mir drei Produkte mitgenommen und diese sehen wir uns nun gemeinsam genauer an.

Design & Verpackung der SUNGASM Collection

Design & Design-Elemente

An sich finde ich das Design der SUNGASM Limited Edition sehr dezent und zurückhaltend gestaltet. Die Verpackungen sind in blassem Rosa mit Elementen in Kupfer gehalten. Das einzig „auffällige“ wäre der Schriftzug der Collection, denn hier hat man sich für eine sehr plakative Schriftart entschieden. Aber auch hier arbeitet man lediglich mit der Silhouette der Buchstaben um Leichtigkeit zu vermitteln. An sich eine sehr gute Lösung mit dieser Art von Elementen zu punkten. Ich persönlich empfinde die Kollektion optisch dennoch als wenig auffällig. Sehr gut gefallen mir aber die kupferfarbenen Elemente, dies verleiht so mancher schlichten Verpackung durchaus Eleganz. 

Verpackung der einzelnen Produkte

Ich habe mir den Face & Body Highlighter, das Summer Glow Make-Up Setting Mist und das Pore Refining Tinted Mousse mitgenommen. Letzteres kommt in einer Quetschtube aus Kunststoff daher. Dies finde ich auch was die Dosierung angeht sehr praktisch und somit optimal für das Produkt ausgewählt. Lediglich den Füllstand kann man hier nicht erkennen, was ich als kleinen Kritikpunkt anführen würde. 

Das Make-Up Mist kommt wie auch die im Standardsortiment erhältlichen Finishing Sprays daher. Ich habe großen Gefallen an diesen handlichen Sprays gefunden. Außerdem hatte ich bisher noch nie Probleme was den Sprühkopf angeht, dieser ist nämlich durchaus sehr fein und angenehm. 

Der Face & Body Highlighter ist wohl das unhandlichste und reiseunfreundlichste Produkte der gesamten Limited Edition. Die Verpackung ist zwar sehr schlank, dafür aber irre groß. Man kann in das Kunststoff-Döschen ohne Probleme mit großen Pinseln hineingehen. Dadurch kann man gut Produkt aufnehmen um es am gesamten Körper aufzutragen. 

Die Produkte

Die Zeit, dass ich Limited Editions nachhetze habe ich zum Glück schon längst überstanden. Mittlerweile ist es eher so, dass wenn mir neue Produkte in der Drogerie auffallen, dass ich sie mir intuitiv mitnehme. So war das auch bei der SUNGASM Limited Edition. Ich habe den Aufsteller in der CATRICE Cosmetics Theke gesehen und mir die Produkte etwas genauer angesehen. Dabei habe ich auch das Thema der Kollektion erkannt und meine Aufmerksamkeit wurde erhöht. Im Endeffekt ist meine Wahl auf wie bereits zuvor erwähnt drei Produkte gefallen. Diese drei Produkte sehen wir uns nun etwas genauer an.

CATRICE Cosmetics – SUNGASM Pore Refining Tinted Mousse

Erwartungshaltung

Der Name der Limited Edition lässt auf Glow und Bräune schließen. Beides mag ich sehr gerne und Produkte die diesbezüglich etwas nachhelfen heiße ich gerne willkommen. Aus diesem Grund habe ich auch zum Pore Refining Tinted Mousse gegriffen. Ich habe mir einen weichzeichnenden Effekt mit etwas Glow und Bräune erwartet. Leider wurde nur eine meiner Erwartungen wirklich erfüllt.

sichtbarer Effekt

Ich muss zugeben, dass ich mir die Beschreibung dieses Produkts vorab nicht durchgelesen habe. Meine Erwartung hat sich aus meinen Vorstellungen und meiner Interpretation zusammengesetzt. Der Punkt der jedenfalls erfüllt werden konnte ist, dass das Mousse die Poren verfeinert. Bevor ich Produkte im Gesicht ausprobiere trage ich sie vorerst immer auf den Handrücken auf. So kann ich die Textur, Farbe und noch einige weitere Eigenschaften erkennen. Auch den porenverfeinernden Effekt konnte ich bereits am Handrücken deutlich vernehmen. Ich war also direkt positiv gestimmt und habe mir ausgemalt, dass das Mousse sich gut als Primer machen könnte. Natürlich habe ich dies auch ausprobiert und es hat ganz gut geklappt. Weniger ist hier allerdings mehr, sonst rollt sich das Produkt ab.

Wo ist nun die Bräune?

Was ich jedoch nicht feststellen konnte ist ein Tint. Das Mousse ist zwar sichtlich gefärbt, allerdings wird dieser Effekt auf meiner Haut nicht sichtbar. Ich habe Tinted Moisturizer in meiner Sammlung die deutlich mehr Farbe abgeben als das Pore Refining Tinted Mousse. Laut Produktversprechen soll das Mousse solo verwendet werden und der Haut einen sonnengeküssten Teint verleihen. Außerdem soll man es aufbauen können um den Effekt zu verstärken. Dies empfehle ich allerdings nicht. Denn wie bereits vorher erwähnt rollt sich das Produkt bei übermäßigem Einsatz ab.

Was den erwarteten Glow angeht kann ich keine Kritik üben, denn das Produkt verspricht genau das Gegenteil. Das Pore Refining Tinted Mousse der SUNGASM Limited Edition soll nämlich mattierend wirken. Diesen Aspekt kann ich wiederum bestätigen. Poren und leichte Unebenheiten werden also gut kaschiert und zudem wird die Haut mattiert. Hätte ich mir von dem Produkt dennoch etwas Anderes erwartet? Ja! Für eine Sommer Collection hätte ich mir eine getönte Base mit etwas Glow gewünscht. Finde ich das Produkt schlecht? Nein. Das Mousse lässt sich gut als Primer einsetzen. Meine Enttäuschung hält sich also in Grenzen, immerhin muss ich selbst Schuld bekennen. Ich hätte mir im Laden auch die Produktbeschreibung durchlesen können. So habe ich einfach den Produktnamen gelesen und interpretiert.

CATRICE Cosmetics – SUNGASM Face & Body Highlighter

Das Herzstück der Limited Edition ist mit Sicherheit der Face & Body Highlighter. Der ist mir zugegebenermaßen auch als erstes ins Auge gestochen. Dies ist bestimmt auf seine Größe zurückzuführen. Denn wie bereits vorher kurz angesprochen ist dieser Highlighter ein Monster was die Größe angeht. Ich muss aber auch zugeben, dass die Größe durchaus berechtigt ist. Wie haben es hier immerhin auch mit einem Body Highlighter zu tun. Um ein solches Produkt aufzutragen greift man üblicherweise zu einem größeren Pinsel. Solch einer hat auch problemlos darin Platz um gut Produkt aufnehmen zu können.

Eyecatcher

Neben der Größe und der hübschen Umverpackung ist mir aber auch die Farbe des eigentlichen Highlighters positiv aufgefallen. Der rosige Ton hat mir direkt gut gefallen. Vom Testen im Laden habe ich aufgrund der Sicherheitsmaßnehmen abgesehen. Ich habe den Highlighter als blind gekauft und mich zu Hause von seiner Performance überraschen lassen. Da ist mir erstmal der Mund offengeblieben. Das schimmernde Puder ist nämlich unglaublich samtig und wahnsinnig gut pigmentiert. Anhand des Swatch-Bildes könnt ihr erkennen wie intensiv die Pigmentierung ist. Außerdem kann man gut erkennen, dass der Farbton sehr frostig ist. Ich persönlich mag auch diese Art Highlighter sehr gerne. Er ist eine willkommene Abwechslung zu all den goldenen Shades die ich besitze. Außerdem ist mir aufgefallen, dass er auf den Wangen aufgetragen deutlich rosiger erscheint.

Pigmentierung & Anwendungsmöglichkeiten

Was die Pigmentierung angeht ist dieses Produkt natürlich der absolute Wahnsinn. Es heißt aber nicht, dass ihr hier voll aufs Ganze gehen müsst. Der Highlighter lässt sich durchaus auch sehr dezent auftragen. Dafür verwende ich gerne einen Fächer-Pinsel oder aber auch einen sehr leicht gebundenen Highlighter-Pinsel. Eine tolle Figur macht das schimmernde Puder auch, wenn man es im Augeninnenwinkel aufträgt. Dadurch wird der Blick im Nu geöffnet. Aber natürlich auch auf den Beinen, im Dekolleté oder aber auch auf den Schulterblättern aufgetragen macht er sich sehr gut.

Ich bin schon sehr lange ein großer Fan der CATRICE Cosmetics Highlighter. Ich habe auch unzählige Varianten in meiner Sammlung. Die Highlighter der Brand sind auch tatsächlich die die ich am häufigsten in Verwendung habe. Auch dieser Face & Body Highlighter konnte mich wieder voll und ganz von sich und auch der Brand überzeugen. Wenn ich also noch Highlighter-Empfehlungen gefragt werde werde ich weiterhin die von CATRICE Cosmetics erwähnen.

CATRICE Cosmetics – SUNGASM Summer Glow Make-Up Setting Mist

Kommen wir nun zum letzten Produkt das den Weg in mein Einkaufskörbchen gefunden hat. Vorweg gebe ich gleich zu, dass ich auch hier die Produktbeschreibung vor dem Kauf nicht gelesen habe. Die Produkte der SUNGASM Limited Edition habe ich also alle völlig „blind“ gekauft. Das letzte Produkt das mich angesprochen hat ist das Setting Mist der Sommer Kollektion. CATRICE Cosmetics hat bereits verschiedene Sprays in Limited Editions und auch im Standardsortiment gehabt. Großteils kenne ich diese auch und was bisher immer zufrieden. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, dass man hier nichts falsch machen kann.

Glow – eine Sache der Auslegung

Im Produktnamen steckt Glow, ich habe mir also auch ein entsprechendes Finish erwartet. Direkt im Laden war mir aber klar, dass das spannend werden könnte. Ich habe keine Schimmerpartikel in der klaren Flüssigkeit vernommen. Meine Neugier wurde also geweckt. Natürlich muss ich meine Neugier befriedigen und das Spray direkt testen. Wie soll ich die Tatsache nun am besten beschreiben? Sagen wir so, wenn von Glow die Rede ist erwarte ich mir ein zumindest leicht glänzendes Finish. Das bekommt man durch den feinen Sprühnebel auch, allerdings nur so lange das Spray noch feucht ist. Interessanterweise gibt auch das Produktversprechen auch nur ein temporäres glowy Finish wieder.

Sommer im Fläschchen

Was ich dem Summer Glow Make-Up Setting Mist dennoch zu Gute halten muss ist zum einen seine kompakte Größe. Mit 50 ml Füllmenge hat das kleine Fläschchen die ideale Größe um es auch in der Handtasche verstauen zu können. So kann man sich auch bei hitzigen Temperaturen einen leichten Frischekick verschaffen. Zum anderen muss ich den Sprühkopf loben. Wie bereits erwähnt hatte ich bisher überwiegend positive Erfahrungen mit den Face Sprays von CATRICE Cosmetics gemacht. Dabei ist mir auch immer der sehr feine Sprühneben in Erinnerung geblieben. Ein weiterer Punkt den ich positiv hervorheben möchte ist der Duft. Man könnte behaupten, dass das Spray Sommer im Fläschchen ist. Mich erinnert der Duft ein wenig an Sonnencreme, zugleich aber auch etwas an Kokos. Ein Duft den ich jedenfalls sehr gerne mag und mir das Spray deshalb auch gerne ins Gesicht sprühe.

Ich hatte was das Summer Glow Make-Up Setting Mist angeht Erwartungshaltung. Dennoch muss ich zugeben, dass ich es sehr gerne mag. Dies ist Größtenteils dem Duft geschuldet. Es macht sich aber auch gut um pudrige Texturen besser mit der Haut verschmelzen zu lassen. Völlig unnütz ist es also nicht. Ich bin mit auch sicher, dass es eine tolle Erfrischung an heißen Tagen sein kann. Dafür empfehle ich euch das Spray im Kühlschrank zu lagern, beim Aufsprühen bekommt ihr dann eine extra Portion an Frische.

Fazit zur CATRICE Cosmetics SUNGASM Limited Edition

Meine Meinung zu den einzelnen Produkten ist durchaus durchwachsen ausgefallen. Allerdings nehme ich die Schuld voll und ganz auf mich, denn ich habe die Katze im Sack gekauft. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es in Drogerien keine bis kaum Tester. Außerdem habe ich bei den Produkten lediglich den Namen gelesen und interpretiert. Hätte ich die Produktbeschreibung bzw. das Produktversprechen vorab gelesen wäre ich bestimmt anders ans Testen herangegangen. Ich muss aber auch zugeben, dass ich diese Herangehensweise durchaus spannend gefunden habe. Ich war beinahe unbedarft was die Produkte angeht. Meine Erwartung hat sich lediglich aus meinen Erfahrungen ähnlicher Produkte oder namentlich ähnlicher Produkte zusammengesetzt. Ich kannte weder den Anwendungsbereich den die Brand definiert hat, noch kannte ich Versprechen was das Finish oder ähnliches angeht. Dennoch aber bin ich mit meinem Testergebnis und natürlich auch den Produkten durchaus zufrieden.

Für mich war diese unbedarfte Art von Produkttest durchaus eine neue Erfahrung. Ich hatte auch das Gefühl, dass ich mich deutlich intensiver mit den Produkten befasst habe um ihren Einsatzbereich festzustellen. So habe ich das Pore Refining Tinted Mousse kurzerhand zu einem Primer umfunktioniert. Das obwohl dieses Produkt gar nicht als solcher vorgesehen wäre. Dennoch habe ich festgestellt, dass sich das Mousse als solcher einsetzten lässt.

An dieser Stelle möchte ich euch also mitgeben, dass ihr auch mal über Produktversprechen hinausdenkt. Haltet euch nicht strikt an Vorgaben oder Beschreibungen. Testet Produkte auch gerne mal an anderen Stellen aus. Zweckentfremden ist in Bezug auf Make-Up eines meiner liebsten Wörter und genau dazu möchte ich euch animieren. Durchforstet eure Schminksammlung und verwendet Lippenstift als Blush, Bronzer als Lidschatten oder Liquid Lipstick als Mascara. Probiert euch aus und entdeckt Neues.

Offizielle Verkaufsstellen von CATRICE Cosmetics:

Beitrag enthält Affiliate-Links

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

Silk-épil 9 Flex Beauty Set von Braun im Test

Next Post

Profi-Sonnenschutz fürs Haar - INVIGO SUN von Wella Professionals